Diese Webseite verwendet Cookies.
Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Datenschutzinformationen

Einverstanden!

Los Laureles

Das ursprüngliche Betonwehr wurde 1976 als Trinkwasserreservoir errichtet mit einer Kapazität von 9 Mio. m3. Im Jahr 1995 wurde das Speichervolumen durch Schlauchwehre um 3 Mio. m3 erweitert. Diese wurden 2013 durch Floecksmühle erneuert und auf den neusten technischen Stand gebracht. Es erfolgte eine Teilung in zwei Wehrfelder und ein neues Kontrollsystem wurde installiert.

Während der Trockenzeit ist das Wehr vollständig abgesenkt.  Das Wehr wird nur während der Regenzeit vollständig aufgerichtet, um die maximale Kapazität des Reservoirs zu erreichen. 

Technische Daten

Region Amerika
Land Honduras
Stadt Tegucigalpa
Fluss Rio Guacerique
Baujahr 2013
Füllmedium Luft
Membran EPDM mit drei Gewebelagen
Anwendungsbereich Trinkwasserspeicherung
Projektkosten 3.5 Mio. US$
Wehr Breite Höhe
#130,9 m3,55 m
#230,9 m3,55 m